Name: Black - dem Tod zum zweiten Mal von der Schippe gesprungen


 
 

Fotos:

Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Klicken Sie auf eines der Fotos, um eine größere Ansicht zu erhalten!


Beschreibung:

Hallo, ich bin Black alias Schulzi alias Blacky.

Eigentlich ist mir gleichgültig, welchen Namen ich letztlich bekomme. Sobald ein Mensch nett und freundlich mit mir spricht, fühle ich mich angesprochen.

Auch ich wurde aus der Tötung gerettet. Auch mir ist klar, dass es sehr knapp war.

Im Gegesatz zu meinen Leidensgefährten, denen die schlimmen Ereignisse immer noch nachlaufen, habe ich mit der Vergangenheit abgeschlossen. Ich freue mich meines Lebens und bin süchtig nach menschlicher Zuwendung. Mein Unternehmungsgeist ist so ausgeprägt, dass es für einen Fotografen eine echte Herausforderung ist, von mir ein Foto zu machen.

Wenn Sie sich zusammen mit einem ca. 55 cm grossen, kastrierten Schnauzermischlingsrüden ein richtig tolles Leben einrichten möchten, besuchen Sie mich. Ich warte schon ganz ungeduldig.

6.3.18 : Mittlerweile hatten wir in unserer Pflegestelle Besuch: Die Fotografin Nadine war da. Das hat richtig Spass gemacht, mal so im Mittelpunkt zu stehen. Ich habe echt Gas gegeben, so sehr, dass meine Schlappohren im Wind zu Stehohren wurden.

9.3.18 : Heute erreichte auch mich die Horrormeldung, dass 13 meiner Leidensgenossen in Rumänien einem Giftanschlag zum Opfer gefallen sind. Liebe Kumpel, mit denen zusammen ich aus der Hölle der Tötung gerettet wurde.

Die Tatsache, dass ich nicht mit zu den Opfern zähle , verdanke ich nur dem Glück. Glück, dass gerade ich ein Ticket für die Reise ergattern konnte.

Wenn man gleich in 2 Fällen so ein Glück hatte, dann muss es doch auch beim 3 .Mal da sein , indem mich endlich die richtigen Menschen entdecken. Besucht mich mal und lasst Euch von meinem Charme einwickeln

19.4.18 : Es ist zum Verzweifeln : Jetzt hatte ich bereits 3 Mal nette Interessenten und jedes Mal habe ich keinen Besuch bekommen. Immer hatte ein Familienmitglied etwas dagegen, mich kennenzulernen.

10.7.18 : Irgendwann kommen die Richtigen. Endlich hat es geklappt und ich durfte nach Hause. Dort wartet nicht nur viel sportliche Aktivität auf mich , sondern auch eine temperamentvolle Hundedame. Eines ist sicher : Künftig wird es in diesem Haus weder den Zwei - noch den Vierbeinern langweilig.

 
   
ImpressumDatenschutzerklärung – code and design by Thomas Wittek