Sorgenkind
Dieser Hund ist unser aktuelles Sorgenkind

 

Name: Lina


 
 

Fotos:

Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Klicken Sie auf eines der Fotos, um eine größere Ansicht zu erhalten!


Beschreibung:

Hallo, ich bin eine stattliche Hundedame im besten Alter. Ihr sagt, ein Oldie ? Das will ich aber überhört haben. Ich fühle mich fit und jung und bin fest entschlossen, jetzt endlich das Leben zu geniessen.

Dazu hatte ich bislang wenig Gelegenheit. Mit meinem kleinen ca. 8 Wochen alten Sohn wurde ich vom Hof gescheucht. Auf der Suche nach Sicherheit und Futter bin ich auf die Menschen zugelaufen. Als ich an einen besonders üblen Zeitgenossen geriet, der uns anbrüllte und versuchte, auf uns einzutreten, wurde der rumänische Tierschützer auf unsere Not aufmerksam. Er nahm uns mit in sein Tierheim. Eigentlich hätte jetzt alles gut werden können. Ich habe mich nicht nur um meinen Sohn gekümmert, sondern habe auch für die vielen mutterlosen Welpen die Ersatmama gespielt. Dann erhielt mein Sohn die zweite Impfung. Er wurde so krank, dass die Ärzte ihn nicht retten konnten. Dann passierte etwas, was selbst den rumänischen Tierschützern, die täglich viel Elend sehen, die Tränen in die Augen getrieben hat: Ich habe laut neben meinem toten Kind geweint.

Jetzt bin ich bei den erwachsenen Hunden und zeige mich dort als souveräne und verträgliche Hündin.

Ob ich eine Chance habe, obwohl ich gross bin, schwarz bin und meine Schnauze sich etwas grau färbt ? Der Tierarzt schätzt mich auf 8 - 9 Jahre; er meint , meine Familienzugehörigkeit zu der Rasse der Labradore sei unverkennbar. Zwar bin ich nicht reinrassig, aber äusserst anhänglich und menschenbezogen.

 
   
Impressum – code and design by Thomas Wittek