Name: Otto


 
 

Fotos:

Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Klicken Sie auf eines der Fotos, um eine größere Ansicht zu erhalten!


Beschreibung:

Ich bin ein ca. 2 Jahre alter Schäfer-Colliemischlingsrüde. Vor einigen Wochen bin ich aus der Tötung gerettet worden. Eigentlich war damit das grösste Problem meines Lebens gelöst. Das nächste Problem aber war, dass im ungarischen TH kein Platz für mich war. Für meinen Kumpel Sascha und mich blieb nur die dunkle Abstellkammer. Alles andere als ein schönes Zuhause. Aber: Wir hatten überlebt und wir hatten uns. Aus uns beiden sind richtig dicke Freunde geworden.

Nun hat Sascha das grosse Glück, zumindest eine Pflegestelle, vielleicht sogar ein endgültiges Zuhause gefunden zu haben. Toll für ihn, aber für mich bedeutet das, dass ich allein in der Kammer sitze. Das ist nicht nur frustierend, das ist vor allem auch entsetzlich langweilig.

Daher suche auch ich jetzt pfotenringend ein Zuhause.

Ich bin nicht nur sehr hübsch und jung, ich bin auch extrem verschmust und sehr verträglich.

Müsste eigentlich doch zumindest mit einer Pflegestelle klappen oder ?

2.12.12: So langsam kommt bei mir die grosse Depression auf: Bei meinem Ex-Kumpel Sascha ist aus der Pflegestelle ein tolles endgültiges Zuhause geworden und ich sitze immer noch allein in der Kammer. Noch schlimmer wäre es, wenn ich im ungarischen TH in einen Aussenzwinger müsste, da wir dort nur eine Hundehütte haben und es mittlerweile kalt und nass in Ungarn ist.

18.12.12: Auch für mich hat sich in Sachen Zuhause noch nichts getan, aber den Platz unter den Sorgenkindern muss ich frei machen, da ich im ungarischen TH bin.

 
   
ImpressumDatenschutzerklärung – code and design by Thomas Wittek